Feminisierung des Körpers

Brustvergrößerung zur Feminisierung des Körpers

Ich lebe im falschen Körper Transgender Feminisierung - Schönheitsklinik Dr. FunkIn der Medizin gibt es mittlerweile sehr viele Möglichkeiten, einem männlichen Körper im Rahmen einer Transgender-OP eine weibliche Form zu geben.

Der Fokus bei der Feminisierung des Körpers liegt auf vier Bereichen:

Der Brustvergrößerung, der Gesäßvergrößerung, der Hüftvergrößerung mit Implantaten und der Liposkulptur.

Auf den folgenden Seiten möchten wir Sie darüber informieren, welche Möglichkeiten uns im Rahmen der Transgender-OPs für die Feminisierung eines männlichen Körpers zur Verfügung stehen.

Wie wird mein Körper weiblich - Schönheitsklinik Dr. FunkDie Brust gehört zu den primär wahrnehmbaren Geschlechtsmerkmalen; sie ist ein Ausdruck der Weiblichkeit.

Soll aus einem anatomischen Mann eine anatomische Frau werden, dann ist die Brustvergrößerung bzw. der Brustaufbau ein wichtiger Eingriff.

Männer besitzen von Natur aus wenig Eigenfett in der Brust. Daher wird die Brustvergrößerung in der Regel mit Implantaten durchgeführt.

Je früher die Transidentität entdeckt wird, desto mehr können auch Hormone beim Brustaufbau unterstützen.

Beginnt die Hormontherapie bereits in jungen Jahren, dann ist oftmals eine chirurgische Brustvergrößerung nicht mehr nötig.

Durch die Gabe von Östrogen bildet sich die weibliche Brust auch bei einem anatomischen Mann von selbst.

Um ein ganzheitliches Bild bei geschlechtsangleichenden Korrekturen von Transgender zu erreichen, gibt es neben Feminisierung des Körpers noch zahlreiche Möglichkeiten. Wenn Sie eine umfassende Übersicht sehen möchten, klicken Sie hier: Schönheitschirurgie bei Transgender.
Neben der Feminisierung des Körpers gibt es noch weitere Möglichkeiten eine weibliche Erscheinung hervorzuheben: Feminisierung des Gesichts.

 

Gesäßvergrößerung zur Feminisierung des Körpers

Das Schönheitsideal einer Frau sieht einen runden, ästhetisch geschwungenen Po vor. Bei Männern hat das Gesäß von Natur aus eine andere, meist länglichere Form mit weniger Eigenfett. Der männliche Po ist flacher und kann im Rahmen der Feminisierung weiblicher gestaltet werden.

Je nach der Statur des anatomischen Mannes arbeiten wir zur Poformung entweder mit Eigenfett oder mit Po-Implantaten. Der Schnitt wird unterhalb der Pofalte gesetzt, so dass später keine sichtbaren Narben von dem Eingriff zurückbleiben. Im Kombination mit einer Gesäßvergrößerung kann der Po gleichzeitig gestrafft und in die Wunschform gebracht werden.

Hüftvergrößerung zur Feminisierung des Körpers

Von Mann zur Frau Körper Feminisierung - Schönheitsklinik Dr. FunkFrauen haben allein aufgrund der Tatsache, dass sie Kinder auf die Welt bringen, ein breiteres Becken und auch eine entsprechend breitere Hüfte. Bei anatomischen Männern ist dieser Bereich des Köpers naturgemäß schmaler.

Im Rahmen der Feminisierung kann ein männlicher Körper kurviger gemacht werden und die kantigere, eckigere Hüfte bekommt eine weiblichere Form.

Oftmals kommen bei dem Eingriff Hüftimplantate zum Einsatz, die aus Silikon bestehen und die Form der Hüfte optisch nach außen verändern. Die Implantate werden unter die Muskeln gesetzt. Dadurch wird sichergestellt, dass die Hüftimplantate in Zukunft nicht verrutschen können.

Oftmals ist die Hüftvergrößerung weitaus weniger schmerzhaft als beispielsweise die Brustvergrößerung, da in der Hüfte weniger Nerven sitzen.

Liposkulptur zur Feminisierung des Körpers

Männer haben von Natur aus weniger Eigenfett als Frauen. Ist davon aber ausreichend vorhanden, kann zur Vergrößerung der Hüfte statt eines Implantates auch ein Eigenfetttransfer durchgeführt werden. Bei der Liposkulptur wird Fett aus anderen Bereichen des Körpers - häufig am Bauch - entnommen und so in die Hüfte injiziert, dass diese runder und weiblicher wirkt.

Der Vorteil dieser Behandlungsmethode besteht darin, dass der Körper durch die Fettentnahme in anderen Bereichen gleichzeitig geformt werden kann. Nur ein kleiner Prozentsatz des Fettes wird in diesem Bereich wieder abgebaut, so dass die Liposkulptur meist dauerhafte Ergebnisse bringt.