Ohrläppchenkorrektur zur Gesichtsfeminisierung

Transgender Schönheitsoperationen 7 - Schönheitsklinik Dr. FunkDie Korrektur der Ohrläppchen wird oftmals mit einem Schmunzeln aufgenommen, ist aber für viele Menschen insbesondere bei der Geschlechtsangleichung ein wichtiger Faktor, um sich insgesamt wohler im neuen Körper zu fühlen.

Im Rahmen der Ohrläppchenkorrektur können zu große, ausgerissene oder angewachsene Ohrläppchen verschönert werden. Damit wird ein wichtiger Beitrag zur Feminisierung des Gesichtes geleistet.

 

 

Neben der Ohrläppchenkorrektur für Transgender gibt es viele weitere Möglichkeiten, um ein weibliches Erscheinungsbild zu erreichen. Wenn Sie eine umfassende Übersicht sehen möchten, klicken Sie hier: Feminisierung des Gesichts.
Eine weitere Möglichkeit das Gesicht weiblicher aussehen zu lassen, ist die Korrektur der Nase.
Infos bekommen Sie hier: Nasenkorrektur.

 

Gibt es einen Unterschied zwischen weiblichen und männlichen Ohrläppchen?

Weibliches Aussehen/Ohrläppchen anpassen - Schönheitsklinik Dr. FunkDas Ohr einer Frau ist proportional ein wenig kleiner als das des Mannes. Auch das Ohrläppchen ist geringfügig größer als das der Frau.

Da im Gesichtsbereich jedoch auch kleine Größen- und Strukturunterschiede eine große Wirkung haben, können wir mit einer Ohrläppchenkorrektur ein Gesicht kleiner und zarter wirken lassen.

In diesem Zuge ist es oft auch sinnvoll, abstehende Ohrläppchen anzulegen.

Wie sieht das perfekte Ohrläppchen aus?

Es gibt im Grunde keine Norm oder ein Ideal, wie ein Ohrläppchen aussehen soll. Wichtig ist, dass die Proportionen zwischen dem Ohr und dem Ohrläppchen passen.

Eine harmonische runde Form, die nicht angewachsen ist, passt zu den meisten Gesichtern.

Welche Indikationen gibt es, im Rahmen einer Geschlechtsangleichung sein Ohrläppchen anzupassen?

Zu den häufigsten Gründen für eine Ohrläppchenkorrektur gehört ein zu großes Ohrläppchen, das in seiner Größe nicht zum Gesicht passt. In einem weiblichen Gesicht dominieren kleinere, runde und weiche Strukturen - dazu sollte dann auch das Ohrläppchen passen.

Transgender Schönheitsoperationen 7 - Schönheitsklinik Dr. FunkWenn ein geborener Mann von Natur aus sehr große und dominante Ohrläppchen hat, besteht der nachvollziehbare Wunsch, sie im Rahmen einer Geschlechtsangleichung zu verkleinern, damit das gesamte Gesicht weiblicher und zierlicher wird. Auch ausgerissene und ausgewachsene Ohrlöcher können ästhetisch korrigiert werden.

Auch das Alter spielt bei den Ohrläppchen eine wichtige Rolle. In jungen Jahren hat das Ohrläppchen eine sehr volle und leicht geschwungene Form.

Viele Menschen tragen schon ab dem Kindes- oder spätestens Jugendalter Ohrringe. Mit zunehmendem Lebensalter vergrößern sich die Ohrlöcher und das Ohrläppchen wird allgemein länger, dünner und faltiger. Hier kann der Chirurg dem Ohrläppchen mit kleinen Eingriffen seinen einstigen Schwung zurückgeben.

Dies kann auch ein wichtiger Baustein in der Feminisierung des gesamten Gesichtes sein.

Chirurgische Möglichkeiten der Ohrläppchenkorrektur

Abhängig von der Indikation gibt es verschiedene Möglichkeiten, ein Ohrläppchen chirurgisch zu verändern.

  • Ohrläppchen verkleinern
    Der Chirurg kann während des Eingriffs ein zu großes Ohrläppchen verkleinern und es gleichzeitig formen. Das Ohrläppchen wird in einem speziellen Lappensystem reduziert. Später soll nicht mehr erkennbar sein, dass es chirurgisch verändert wurde.
  • Ausgerissene Ohrläppchen korrigieren
    Durch zu schwere Schmuckstücke können Ohrläppchen reißen. Dadurch wird die natürliche Form des Ohrläppchens komplett entstellt. Während des Eingriffs werden alle offenen Stellen gelöst und dann Schicht für Schicht wieder zusammengesetzt.
  • Seitenungleichheit und Fehlentwicklungen ausgleichen
    Das Schönheitsideal sieht immer eine Symmetrie vor. Das gilt für das Gesicht ebenso wie für die Ohrläppchen. Wenn die Ohrläppchen eine sichtlich unterschiedliche Form und Größe haben, kann dies im Rahmen eines chirurgischen Eingriffs ausgeglichen werden.
  • Angewachsene Ohrläppchen lösen
    Angewachsene Ohrläppchen werden von vielen Menschen als ästhetischer Makel empfunden. Im Rahmen eines kleinen chirurgischen Eingriffs können wir die Ohrläppchen sehr leicht lösen.

Ohrläppchenaufbau bei fehlenden oder faltigen Ohrläppchen

Einige Menschen haben von Natur aus entweder gar kein oder nur ein sehr kleines Ohrläppchen. Im Laufe des Alters werden die Ohrläppchen außerdem dünner und faltiger, was viele Betroffene ebenfalls als ästhetischen Makel empfinden. Um dem Ohrläppchen eine runde, stabile und feminin wirkende Form zu geben, können wir es mit Hyaluron unterspritzen. Dadurch kann später auch Schmuck wesentlich besser im Ohrloch haften.

FAQ: Ihre Fragen zur Ohläppchenkorrektur

Klicken Sie auf die Fragen, um sich die Antworten anzeigen zu lassen.

Manchmal kann eine kleine, sehr feine Narbe zurückbleiben, die aber nach dem Ausheilen kaum sichtbar ist. Die Patienten können sie später wunderbar mit einem passenden Schmuckstück überdecken.

Es handelt sich dabei um einen Routineeingriff, der ambulant meist unter örtlicher Betäubung durchgeführt wird. Kleine Makel wie ein zu groß gewordenes Ohrloch werden manchmal einfach vernäht. Bei ausgedehnteren Defekten wendet der Chirurg eine Hautlappenplastik an.

Da es sich um einen sehr kleinen Eingriff handelt, gibt es bei der Ohrläppchenkorrektur so gut wie nie Risiken. Das Ohrläppchen ist sehr gut durchblutet - dadurch ist auch das Infektionsrisiko minimal. Am Tag der OP sollte sich der Patient noch etwas Ruhe gönnen, kann aber in der Regel schon am nächsten Tag wieder seiner Arbeit und seinen Freizeitaktivitäten nachgehen.

Je nachdem, was genau gemacht werden muss, können Sie mit Kosten zwischen 300 und 800 Euro pro Ohrläppchen rechnen.

Eine Kostenübernahme wird von den Krankenkassen im Regelfall immer abgelehnt. Es handelt sich bei der Ohrläppchenkorrektur um einen rein kosmetischen Eingriff, dessen Kosten Sie selbst tragen müssen. Lediglich bei Kindern werden Ohrenkorrekturen manchmal von der Krankenkasse bezahlt, wenn die Betroffenen massiv unter Hänseleien leiden.

Ja, das ist problemlos möglich. Das Loch sollte dann leicht versetzt neben dem Schnitt platziert werden. Wurde das Ohrläppchen während des Eingriffs mit Hyaluron aufgefüllt, dann besitzt es eine besondere Stabilität und kann auch schwerere Schmuckstücke meist mühelos tragen.